Crysis Remastered Trilogy

Crysis Remastered Trilogy | Nintendo Switch

Rezensionsexemplar erhalten | Werbung

Ich habe seit circa zwei Wochen die „Crysis Remastered Trilogy“ für meine Nintendo Switch und bin begeistert. Die Trilogie besteht aus allen drei Teilen der Trilogie und wird auch in drei separaten Spielen geliefert. Dies hat den Vorteil, dass die Spieler:innen die Trilogie in einer beliebigen Reihenfolge spielen können, wobei die Story natürlich nur dann nachvollziehbar ist und auch die Entwicklungen innerhalb der Spiele deutlich werden, wenn diese chronologisch gespielt werden.

Früher war Crysis ein Maßstab für die Rechenleistung seines Computers, doch heute können wir dieses Spiel auch in der Handheld-Version auf der Nintendo Switch spielen. Ich habe noch nicht die neue OLED-Variante der Nintendo Switch, so dass es manchmal vielleicht ein wenig dunkel ist, aber es mindert nicht mein Spielvergnügen. Im Bereich der Ego-Shooter ist die Nintendo Gemeinde nicht so gesegnet, aber hier kann ein erfolgreicher und bis heute spannender Titel gespielt werden, der durch sein Setting auch wirklich zeitlos ist.

Entwicklungen von Teil zu Teil

Trotz vieler Lobeshymnen und gewonnener Preise mussten die Entwickler für Teil 2 einige Verbesserungen durchführen, wie zum Beispiel die Verbesserung der KI, aber haben natürlich auch neue Waffen in das Spiel gepackt. Ansonsten ist die Handlung voller Twists und Überraschungen. Wir werden auf einer Insel abgesetzt und müssen dort ein Team befreien, wobei wir überraschend auf Aliens treffen. Die ersten Feinde greifen uns sehr schnell aus der Ferne an und erst wenn diese besiegt sind, wir uns denen genähert haben, dann ist zu erkennen, dass sich hierbei nicht um Menschen handelt.

Die Modifizierungen und Verbesserungen von Waffen machen das Spiel abwechslungsreich und unterstützen uns in der eigenen Entwicklung, denn ich war für das Genre „Ego Shooter“ echt eingerostet und brauchte ein paar Missionen, um Genauigkeit und Reaktionen wieder herzustellen.

Kein Mehrspielermodus in der Crysis Remastered Trilogy

Die Crysis Remastered Trilogy enthält alle Einzelspieler-Kampagnen aus der Reihe. Der Mehrspielermodus ist kein Bestandteil des Spiels, aber diverse Schwierigkeitsgrade stellen uns vor immer neuen Herausforderungen. Ich freue mich schon sehr auf den Bogen in Crysis 3. Die große Sandbox-Welt mit all seiner Dunkelheit setzt größte Vorsicht und Konzentration heraus, die bei mir auch schon zu einigen Schreckmomenten geführt hat. Plötzlich stehen wir unter Beschuss und ich schieße anfangs blind in Richtung der Mündungsfeuer, bevor ich mir dann eine günstige Deckung suche.

Es kommen aber genug Missionen bei Tageslicht und dann geht es richtig ab!

Keine Nachteile auf der Nintendo Switch

In diversen YouTube-Videos wird die Version der Nintendo Switch mit der von der Playstation 3 verglichen und schneidet dort sehr gut ab. Manchmal kommen mir die Ladezeiten etwas lang vor, aber dann folgen lange und große Missionen in großen Welten ohne weitere Unterbrechungen. Da können wir echt nicht meckern.

Hier könnt ihr euch ein ausführliches Bild dieser exzellenten Neuauflage der Crysis Remastered Trilogy machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Spielspaß und Abwechslung

Ich werde nach und nach alle Kampagnen durchspielen und genieße ein weiteres Mal die Flexibilität der Nintendo Switch. Vor allem die ältere Generation an Gamerinnen und Gamer wird sich freuen, dass dieses Spiel es nochmal auf die Nintendo Switch und anderen Konsolen geschafft hat. Die Trilogie könnt ihr für den PC, die Playstation, Xbox und die Nintendo Switch hier erwerben. Für 49,99 € bekommen wir drei komplexe Spiele mit vielen Stunden an Langzeitspaß und herausfordernden Missionen.

Schaut euch hier noch den offiziellen Trailer an, der euch die Action-Vielfalt des Spiels näher bringt. Ihr schießt euch als Ein-Mann-Armee den Weg frei, nutzt die Geschütze an diversen Fahrzeugen an Land, aus der Luft oder im Wasser und werdet ordentlich ins Schwitzen kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Perfektes Spiel für Casual Gamer

Freut ihr euch auf die Crysis Remastered Trilogy oder habt bereits erste Erfahrungen gemacht, dann schreibt uns gerne einen Kommentar unter diesen Artikel. Die Remastered Versionen sind ein Genuss für mich als Casual Gamer mit nicht all zu viel Zeit als Familienvater, weil ich beim Durchspielen keinen Druck verspüre, wie er manchmal bei anderen Spielen herrscht. Ein gutes Beispiel ist hier FIFA 22, welches ich ebenfalls spiele, aber wer Fifa Ultimate Team spielen will, der muss schon schnell bei der Stange sein, um die guten Spieler am Anfang für viele Münzen zu verkaufen, einige günstige Schnapper zu bekommen und sich so eine gute Ausgangslage auf dem Transfermarkt zu verschaffen.

Crysis ist so ein Beispiel für lockeres Gemetzel, wenn mir danach ist und das Spiel wird auch nicht schlecht. Ich spiele sowieso immer kreuz und quer nach Laune. Ich liebe den Handheld-Modus, aber wenn Zeit für Crysis da ist, dann schließe ich das Spiel auf der Leinwand an, stelle die Soundbar auf Maximum und dann wird geballert.

Bildquelle: www.crysis.com

 

Crysis Remastered Trilogy

49,99 €
9.6

Umsetzung

10.0/10

Abenteuer

9.5/10

Spaß

9.0/10

Story

10.0/10

Animationen

9.5/10

Pros

  • Tolle Umsetzung
  • Ungeschnitten
  • Viele Missionen
  • Abwechslung
  • Großer Langzeitspaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.