Home / Film und TV / Marvel und DC – Comic-Helden im Franchise
Marvel-Comicsammlung

Marvel und DC – Comic-Helden im Franchise

Comic-Helden sind schon lange nicht mehr nur in Heftchen zu finden: Die großen Merchandise-Bemühungen machen es möglich. Die populären Helden werden für Fans ständige Begleiter in jeder Lebenssituation. Sympathisanten können beispielsweise morgens einen großen Schluck Kaffee aus der Deadpool-Tasse schlürfen, bevor Sie in ihr Batman T-Shirt hopsen und sich die Guardians of Galaxy Umhängetasche greifen. Neben den Filmen und Videogames gibt es auch jede Menge Merchandising zu kaufen. Die absoluten Vorreiter in der Kategorie „Wie befriedige ich am besten die Gelüste meiner Fans“ sind Marvel und DC. Neben den schier unendlichen Filmen, die bereits herausgekommen sind, gibt es von den Figuren noch viele weitere Produkte zu erwerben oder digitale Abenteuer zu erleben. Hier ist ein kurzer Überblick über fancy Accessoires, die neusten und spannendsten Filme sowie coole Games.

Franchise wird bei DC und Marvel großgeschrieben, vor allem in Form von Blockbustern. Die Comics gibt es schon seit Jahrzehnten und erfreuen sich nach wie vor großer Popularität. Irgendwann wurde aber klar, dass mehr Potenzial in den Figuren und Geschichten steckt, die Helden mussten greifbarer werden. Der erste DC Film, der als Ergebnis dieser Überlegungen in Deutschland veröffentlicht wurde, war Batman – und das bereits im Jahre 1966. Kontrahent Marvel brauchte noch ein bisschen mehr Zeit, schoss dann aber im Jahre 1978 mit Der unglaubliche Hulk nach.

Jede Menge Comic-Blockbuster in 2017

Irom Man Figur

Seitdem veröffentlichten die Studios einen Film nach dem anderen und auch in diesem Jahr erwartet die Fans ein wahres Spektakel an Blockbustern. DCs Wonder Woman kommt am 15. Juni in die Kinos. Die Geschichte der starken Amazonen-Kriegerin wird hier aufgearbeitet. Das Setting spielt im 2. Weltkrieg, dort trifft Diana ihre erste, große Liebe in Form des Soldaten Steve Trevor. Das Pärchen zieht dann in die Welt hinaus, um für Frieden und Gerechtigkeit zu kämpfen. Marvel haut noch einen weiteren Spider-Man Film raus. In dieser Fortsetzung kämpft der junge Spiderman, dieses Mal gespielt von Tom Holland, gegen Bösewicht The Vulture. Iron Man steht ihm im Übrigen dabei tatkräftig zur Seite. Schon am 27.07. erhält Spider Man: Homecoming Einzug in die deutschen Kinos; die Fans können sich also auf einige adrenalinreiche Kinobesuche freuen.

Videogames, Apps und e-Gaming

Auch bei der digitalen Unterhaltung hört der Spaß natürlich nicht auf. So können die Geschichten der Blockbuster in zahlreichen Videogames nachempfunden werden, zusätzlich spinnen andere Titel die Story oftmals noch ein Stück weiter oder nutzen einfach die Thematik, um ein völlig eigenes Spielsystem zu schaffen. Die Motive werden dabei natürlich mit positiven Erinnerungen verstanden, so ist es kein Wunder, dass die Themen auch für unterhaltsames e-Gaming Einzug halten oder als Flash-Spiele im Web zu finden sind. Ebenfalls gibt es mehrere Apps von Marvel, von denen jedoch eine besonders hervorsticht: die Marvel Unlimited App. Hier bekommen die User direkten Zugriff auf über 20.000 digitale Comics und haben somit ihre liebsten Marvel Heroes immer in der Hosentasche dabei. Das Herunterladen der App ist kostenlos, die Nutzung jedoch nicht. Der erste Monat ist für Neukunden zum Testen noch gratis, danach kann man sich für eines von drei Abos entscheiden. DC hängt bei den Apps auf keinen Fall hinterher, mit Comics 2go wird dieselbe Nische bedient. Bei DC werden die Comics jedoch einzeln gekauft und nicht im Abo zur Verfügung gestellt.

Ausgefallenes Merchandising für Fans

Für diejenigen Fans, die es sich auch zu Hause gemütlich machen wollen, gibt es jede Menge Möglichkeiten. Auf der einen Seite das klassische Merchandising wie Tassen, Müslischalen und Kleidung; auf der anderen Seite gib es sehr ausgefallene Produkte zu kaufen. Der kleine Baby Groot für die Fensterbank beispielsweise. Nicht möglich? Doch! Süße 23 cm ist der Bengel dann groß und garantiert ein Hingucker für jede Fensterbank. Aber das ist noch nicht alles, denn Groot kann tanzen. Lässig lässt er zu Jacksons Five Klassiker „I want you back“ die Hüften kreisen und sieht dabei so schnuckelig aus wie eh und je. Ein Must-have für jeden Guardians of the Galaxy Fan. Nicht ganz so süß ist der Baseball-Schläger von Harley Quinn aus Suicide Squat. Das toughe und verrückte Mädchen ist eingeschlagen wie eine Bombe, gefühlt kleidete sich jede zweite Person an Karneval als das blonde Mädchen mit den blau/pinken Zöpfen, verschmierten Make-Up und schwarzen Herzchen unter dem rechten Auge. Es gibt demzufolge also sehr viele Fans, die das passende Outfit zu Hause haben, das ganz lässig mit dem Baseballschläger komplettiert wird. Ähnlich beeindruckend ist eigentlich nur Jokers Rasiermesser. Aber kein Grund, gleich wie Joker durchzudrehen, denn das Rasiermesser ist einfach ein außergewöhnlicher Brieföffner, der garantiert für ein fettes Grinsen im Büro sorgt.

Marvel und DC überfluten ihre Fans nahezu mit liebevollem Franchise. Wer möchte, der kann ganz und gar in der Comic-Helden-Welt leben. Sicherlich ist für jeden etwas dabei: dezent, pompös oder einfach nur herrlich derbe.

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*