Home / Allgemeines / Vorstellung des Musik-Genres Dubstep

Vorstellung des Musik-Genres Dubstep

Dubstep ist hauptsächlich aus den Genres Reggae, Dub, Garage und Two-Step entstanden, wobei sich der Name aus Dub und Two-Step zusammensetzt. Es ist eine vor allem bassreiche elektronische Musikart, welche oft ohne Gesang ist. Dubstep entwickelt sich seit 2001 immer leicht weiter. Ursprünglich kommt es aus dem Vereinigten Königreich. Obwohl es keinen eindeutigen „Erfinder“ gibt, wird meistens der DJ „El-B“ genannt. Grime könnte man als ein Schwestergenre bezeichnen, beinhaltet aber viel Rap.

Mittlerweile hat es Einflüsse aus der elektronischen Serie genommen, wie z.B. Jungle und Elektro. Es entwickelt sich also immer weiter von seinen Garage-Wurzeln weg. Im Vereinigtem Königreich gibt es schon Nachfolge-Genres, welche Dubstep und Grime betreffen. Sie heißen: Wonky und Aquacrunk. Stilistische Nachfolger des Dubstep sind Brostep und Future Garage.

Bekannter Dubstep-Künstler „Skrillex“

Einer der bekanntesten Entwickler von Brostep Musik (Dubstep in einer heftigeren Form) zur heutigen Zeit ist Skrillex. Seine bekanntesten Songs und aktuell mit mehr als 70 Millionen bzw. 200 Millionen Klicks auf YouTube sind „Bangarang“ und „Fist of the Year“. Er mischt diesen mit Electro, House und Rock und kommt damit sehr gut an, vor allem in den USA. Er macht sogar Touren und gibt „Konzerte“, bei denen er selbst auflegt und seine eigenen Lieder mixt.

Meine Meinung über Dubstep:

Ich finde Dubstep extrem cool und hör es viel und gerne. Nichts desto trotz kann ich nicht leugnen, dass dieses Genre vielen Menschen nicht gefällt, da es „keine richtige Musik“ sei. Ich kann nicht sagen, woran es liegt, aber ich kann Dubstep nicht durchgängig hören.

Es liegt nicht daran das neue Musik fehlt (auf YouTube findet man oft neue Lieder dazu), sondern eher daran, dass es zu eintönig wird. Wenn ich zwischendurch eine Zeit lang was anderes höre, sind selbst die alten Lieder wieder cool genug, um über lange Zeit auszureichen.

Alles in allem ist Dubstep eine spezifische Musikrichtung, die eher den jüngeren Generationen gefällt (vor allem wegen dem Bass) und diese dadurch mitprägt.

 

About Maximilian

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*