Home / Allgemeines / Badaboom – Spectre kommt

Badaboom – Spectre kommt

Daniel Craig trifft auf Christoph Waltz. Wie geil wird der Film bitte? Heute wurde der neue Trailer für den nächsten James Bond: Spectre veröffentlicht.

Vor 3 Monaten wurde der Film das erste mal angeteasert. Der 1 minütige Teaser Trailer verriet bereits dass der  Kopf der geheimen Organisation Spectre, die auf vielen Wegen mit Bonds Leben verknüpft ist, ein alter bekannter von 007 ist. Damals wurde er mit verdunkeltem Gesicht auf einem Stuhl gezeigt. Im neuen Trailer tritt das kriminelle Superhirn aus dem Schatten ins Rampenlicht: Es ist Christoph Waltz. Der deutsch-Österreicher genießt spätestens seit Inglorious Basterds einen unglaublichen Hype.

Zwei Legenden treffen sich

Einer der gefragtesten Hollywoodschauspieler ist Waltz nicht zu unrecht. Ein weiterer Supererfolg, zu dem seine schauspielerische Leistung einen ganz erheblichen Beitrag geleistet hat, ist Django Unchained. Als der etwas andere Zahnarzt sorgte Christoph Waltz für eine Form des Witzes, der dem Film dennoch in keinster Weise die Spannung nahm. Die Mischung aus schurkischem Charm mit einem gewissen Grad Verrücktheit und Intelligenz machen Waltz zum perfekten Superschurken.

Daniel Craig auf der anderen Seite hat sich durch die letzten Teile als James Bond etabliert. Der Wechsel eines Bond Schauspielers ist für die meisten Fans ein tragisches Problem. Während ich mit Pierce Brosnan als James Bond aufgewachsen bin ist der einzig wahre James Bond für meine Eltern immer noch Sean Connery. Trotzdem ist Daniel Craig als Bond inzwischen akzeptiert, er hat Bond eine eigene Note verliehen und die letzten Teile dürften die Fans wohl wieder in Ihren Bann gezogen haben.

Bonds Leben

James Bond hat sich seit Daniel Craig deutlich weiterentwickelt. Der neue 007 ist verwundbar und kann tatsächlich Gefühle zeigen, was zu den Macho-Bond Zeiten nicht in Frage kam.  Außerdem eröffnete Skyfall das erste Mal Einblicke in die Vergangenheit des MI6 Agenten, so erfuhr man beispielsweise das er ein Waisenkind war. Der Trailer für den neuen Film verspricht weitere Einblicke. Waltz raunt mit seiner bedrohlichen Stimme er sei der Verantwortliche für alles Leid, das James Bond wiederfahren ist. Außerdem erklärt er sie seien sich immer wieder begegnet, ohne dass Bond es jemals mitbekommen hat.

Was hinter der Organisation Spectre steckt und wie diese mit Bonds leben zusammenhängt wird nur der Film verraten, auf den man sich jetzt getrost freuen darf.

About Robin Weber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*