Home / Allgemeines / The Art of More – Tödliche Gier | Premiere auf 13th Street

The Art of More – Tödliche Gier | Premiere auf 13th Street

Werbung

Ich habe seit etwas mehr als 3 Jahren ein Sky-Abo und erfreue mich nicht nur an den klassischen Sky-Sendern, sondern auch die Spartensender, wie eben „13th Street“. Der Sender ist bekannt für aufregende Thriller und spannende Crime-Serien. Demnächst startet exklusiv die Serie „The Art of More – Tödliche Gier“. Aktuell gibt es eine Preview in der Länge von vier Minuten auf YouTube zu sehen.

Handlung und Besetzung

In der Serie ist der bekannte Schauspieler Dennis Quaid der Hauptdarsteller und spielt einen Millionär. Die Serie handelt von den Machenschaften der Auktionshäuser in New York, zu denen Mord, Täuschung und Betrug gehören. Die Preview verspricht einen herausragenden Cast, eine spannende Story, die sich mal mit einem anderen Thema beschäftigt. Es wird eine Thriller-Serie sein, die perfekt zu dem Sender  13th Street passen. Ab dem 05. Mai läuft die Serie auf dem Sender und füllt damit das Loch, welches viele Serien hinterlassen, wenn es in die Sommerpause geht.

Ein wichtiger Qualitätsfaktor ist es, dass die Serie in den USA so große Erfolge eingefahren hat, so dass direkt eine 2. Staffel bestellt wurde. Meistens bedauern wir in Deutschland die Absetzung spannender Serien, doch hier lohnt es sich einzuschalten, denn es geht bei Gefallen auf alle Fälle in eine zweite Staffel.

Um die Vorfreude auf die Serie noch weiter zu steigern habe ich auf der Serien-Webseite bei 13th Street mehrere Trailer gefunden.

Hauptdarsteller Dennis Quaid

Ich bin ein großer Fan des Schauspielers und feier es immer, wenn Schauspieler in das Geschäft der TV-Serien wechseln und dort große Rollen mit Charakter spielen. Meine Lieblingsfilme mit Dennis Quaid sind:

  • 8 Blickwinkel
  • Der Stoff, aus dem die Helden sind
  • An jedem verdammten Sonntag
  • Um jeden Preis – At Any Price

Als Serien-Schauspieler überzeugte der Schauspieler bereits in der völlig unterschätzten Serie „Vegas“. Mal sehen wie erfolgreich die neue Serie in Deutschland sein wird. Es ist immer ein schmaler Grat im Geschäft mit den TV-Serien. Die eine Serie floppt in den USA und erfreut sich in Deutschland an den großen Erfolgen und andersherum ist dies auch schon passiert.

 

About Burkhard Asmuth

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*