Home / Film und TV / Rick and Morty – Der Wahnsinn geht weiter

Rick and Morty – Der Wahnsinn geht weiter

Nicht durch die Zeit – durch die Dimensionen!

„Rick and Morty“ basiert auf einer kurzen Persiflage von „Back to the Future“ (1985, Robert Zemeckis) und wird von Justin Roiland und Dan Harmon entwickelt. Die auf dem US-Amerikanischen Kabelsender Adult Swim laufende Serie handelt von einem Genialen aber alkoholabhängigen Wissenschaftler und seinem eher einfältigen Enkel, welche gemeinsam -nicht durch Zeit, sondern durch verschiedene Dimensionen reisen.

Worauf kommt es an?

Trotz des teilweise derben Humors und den vulgären Gags schafft es „Rick and Morty“ mit manchen tragischen und emotionalen Kehrtwendungen, dem Zuschauer die Atemluft zu nehmen. Die vielen Verweise auf Star Trek und Co., die Ideen und natürlich das Gagfeuerwerk werden zusätzlich noch getoppt, wenn einem bewusst wird, dass ein Großteil der Gags und Scripte spontan -ja spontan eingesprochen wurde. Die Folgen können für sich stehen, aber mithilfe interessanter Twists kristallisiert sich nach und nach die Story heraus.

Mehr als nur ein Rick?

In der Fangemeinde gibt es mittlerweile unzählige Verschwörungstheorien zu unzähligen Details der Serie, da Rick und Morty ja nicht in einer Dimension bleiben, könnte es zum Beispiel durchaus sein, dass die beiden zwischen zwei Folgen (vom Betrachter unbemerkt) wieder in eine Paralleldimension gewechselt sein könnten, oder dass Morty nicht der Original-Morty von Rick sein könne, weil Morty wahrscheinlich aus einer anderen Dimension als sein Morty kommt. Aber mal ungeachtet dessen, ist die Komponente der mehrdimensionalität einfach genial für den Kreativen Spielraum, der hier eindeutig von Justin R. und Dan H. ausgeschöpft wird. Das Augenzwinkern der Serie gepaart mit den teilweise tiefgründigen Themen macht es zu einer grandiosen Serie, welche einen gern Teil-haben lässt an der konfusen und abwechslungsreichen Welt von Rick und Morty.

Meiner Meinung nach ist Rick und Morty ein frischer Stern am Himmel des Cartoon-Universums und kann ältere Bekannte (wie „Die Simpsons, Futurama, Family etc.“) oft in den Schatten stellen.

Release-Datum der 3. Staffel wird eventuell doch auf 2017 fallen

In der letzten Folge der 2. Staffel erklärt uns ein Charakter, dass die 3. Staffel erst Ende 2016 erscheinen soll, aber laut Reddit könnte es doch Anfang 2017 werden.

Raucht der Kopf? Das soll so sein!

Ich hoffe ich konnte Euch wieder einmal für eine Serie gewinnen, die mir persönlich sehr gefällt, aber bitte schaut sie euch im Original auf Englisch an, denn meines Erachtens geht zu viel in der deutschsprachigen Fassung verloren. (Besonders die Gags, da diese ja meist spontan eingesprochen wurden…)

About Felix J.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.