Home / Allgemeines / Laila Maria Witt und ihr YouTube-Kanal

Laila Maria Witt und ihr YouTube-Kanal

Gesponserter Artikel | Werbung

Ich muss zugeben, dass der Zeitpunkt dieses Artikels, bezogen auf das aktuelle Video von Laila Maria Witt auf YouTube, nicht der beste ist, denn dieses Quatsch-Video (nicht negativ wertend gemeint) ist nicht das zentrale Thema dieses Kanals. Ich habe mir mehrere Videos angeschaut und habe einige Videos gefunden, die ich wirklich sehr spannend finde. Zum Beispiel beschäftigt sich die Schauspielerin (bekannt u.a. aus Verbotene Liebe, Schuld – nach Ferdinand von Schirach, IKEA Werbespots und Müller Milch Werbespots) auch mit spannenden Themen, wie zum Beispiel in einem Interview mit einem Komponisten für Filmmusik.

Marketing für Schauspieler

YouTube ist ein schöner Ort, um sich vor der Kamera in verschiedenen Facetten abzulichten, so nutzt die Schauspielerin den Kanal nicht nur für die gelungene Verbindung mit den Fans, sondern kann sich in vertrauter Umgebung und mit vertrauten Personen vor der Kamera zeigen.

Die digitale Sedcard auf YouTube ist ein modernes Mittel für die Bewerbung, denn hier zeichnet sich direkt ein konkretes Bild eines Schauspielers ab, welche auf Fotos nicht ihre komplette Wirkung ausstrahlen kann. Das bewegte Bild sagt weit mehr als die berühmten 1000 Worte des Bildes.

Spannend finde ich auch das Showreel der Schauspielerin, welches Szenen aus verschiedenen Filmen, Serien und Werbespots zeigt. Es ist spannend zu sehen, wie die Selbstvermarktung professionell, interessant und abwechslungsreich statfindet. Es sind schon verschiedene Facetten, welche sich bei einer lustigen #EmojiChallenge zeigen oder wenn Laila Maria Witt eine Pistole vor die Stirn gehalten bekommt. Es liegt natürlich auf der Hand, dass diese Frau, welche die New York Film Academy und die Schauspielschule Charlottenburg durchlaufen hat, abwechslungsreich in vielen Formaten eingesetzt werden kann. Dies wird durch die verschiedenen Kanäle im Internet besonders deutlich.

Nutzung von Social Media für Schauspieler

Neben den professionellen und vor allem beruflichen Absichten, bei der Nutzung von Social Media Kanälen, ist es bei vielen natürlich auch der Spaß, denn sonst werden solche Kanäle schnell eintönig, langweilig und wirken irgendwann nicht mehr authentisch. Daher finde ich diese Art der Verwendung, am Beispiel der Schauspielerin Laila Maria Witt, wirklich äußerst gelungen und vergebe gerne das Prädikat „Best Practice“.

Es ist die eine Sache sich auf den Zufall zu verlassen oder es eben selbst in die Hand zu nehmen. Die neuen Medien machen den Einstieg in die Selbstvermarktung durch das Internet leicht und hier sehen wir ein gelungenes Beispiel für den Bereich der Schauspieler und Schauspielerinnen.

About Burkhard Asmuth

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.