Home / Film und TV / Ein neues Böse bei Stranger Things?

Ein neues Böse bei Stranger Things?

Stranger Things begeisterte schon Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Dass eine dritte Staffel der Serie bestätigt wurde, dürfte den meisten bekannt sein. Doch was erwartet uns? Neue Charaktere? Ein neues „Böse“? In welcher Zeit wird die neue Staffel spielen? Die aktuellsten und wichtigsten Informationen findet ihr in diesem Artikel!

Gerüchten zufolge schon 2018 zu sehen

Ein Darsteller gab in einem Interview schon bekannt, dass die Dreharbeiten zur neuen Staffel schon im Frühling starten könnten. Falls dies stimmt, ist die Erstausstrahlung im Jahr 2018 gar nicht so unwahrscheinlich. Die Fortsetzung wird wahrscheinlich acht bis neun Folgen umfassen. Da auch die ersten beiden Staffeln zum „Binge Watching“ angeboten wurden, wird sich hier bei der dritten wahrscheinlich nichts ändern. Außerdem war es geplant, zwei Staffeln direkt hintereinander zu drehen. Daraus wurde nichts, da die Produzenten die noch sehr jungen Darsteller nicht erneut an ihre Belastungsgrenze bringen wollten.

Neue Charaktere & Zeitsprung

Zu den bestehenden Charakteren sollen einige neue hinzukommen. Am spannendsten dürfte hierbei wohl eine ältere Nachbarin sein, die den Kindern Ratschläge gibt und eine Verbindung zum „Upside Down“ haben könnte. Neben ihr ist auch von einem ungepflegten, sexistischen Reporter und einem ehrgeizigen Politiker die Rede. Als neues Mitglied im Cast der Serie zählt auch Maya Thurman-Hawke, eine der beiden Töchter von Uma Thurman. Die 19-Jährige soll ein „alternatives Mädchen“ spielen. Zudem soll es einen Zeitsprung von einem Jahr geben – spielen würde die neue Staffel also im Jahr 1985.

Ein neues Böse

In den ersten beiden Staffeln gab es insgesamt drei verschiedene Arten von Monstern, die aus dem „Upside Down“ ins reale Hawkins eindringen konnten. Zwei davon waren nach Figuren aus dem Brettspiel „Dungeons and Dragons“ benannt. Jenes Spiel, dass die Kinder aus Stranger Things zum Anfang der Serie im Keller spielten. Da es in dem Spiel, das bereits in den 70er Jahren veröffentlicht wurde noch viel mehr Figuren gibt, kann es sein, dass einige davon in den neuen Folgen zu sehen sein werden.

Bildquelle: Pixabay-User eliasch777

About Lukas P.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.