Home / Film und TV / Serien-Tipps: The League
Promobild Staffel 1 The League

Serien-Tipps: The League

In Amerika bereits in der 5. Staffel und hier in Deutschland nach einem Marathon auf RTL Nitro bereits in der 2. Staffel. Okay, die erste Staffel besteht nur aus 5 Folgen, doch in Zukunft beglückt die Serie über eine Fantasy Football Liga die Fans mit 13 Folgen pro Episode.

The League – Der Kampf um Shiva

Die 5 Freunde sind Mitglieder in einer Football Fantasy Liga. Dieses nervenaufreibende Hobby dringt immer wieder in den Alltag der Familienväter, glücklich verheirateten, frisch geschiedenen und überzeugten Singles. An der Konstellation erkennen Serienjunkies bereits die zahlreichen Arten von Zusammenspielen und den Aufbau der Episoden. Das Privatleben wird von der Fantasy Football League überschattet und die Freunde versuchen sich durch verschiedene Situationen einen Vorteil zu verschaffen. Dazu gehören: Erpressungen eines Spielertausches, das Wahlrecht und weitere fiese Einschränkungen in die Leistungsfähigkeit der gegnerischen Teams.

Die fünf Freunde kämpfen um die Trophäe mit dem Namen Shiva und im Laufe der ersten Staffel erfährt man auch die Herkunft dieses Namens, es wird ein Lied über die Shiva gesungen und der Shiva Blast hat bei YouTube schon sehr viele Klicks.

Fantasy Football – Ein Millionengeschäft in den USA

In Amerika werden mit Fantasy Football um die 100 Millionen Dollar umgesetzt und 30 Millionen Amerikaner spielen dieses Spiel. Gespielt wird in kleinen Gruppen bestehend aus Freunden, Verwandten und Arbeitskollegen. In Deutschland ist diese Spielweise beliebt auf Plattformen wie Comunio , dem BILD-Super-Manager und dem Kicker-Managerspiel.

The League – Fazit

Die Serie ist vor allem für Sportbegeisterte, aber es ist auch eine typische Buddy-Sitcom wie Friends, The Exes, How I met your Mother, Big Bang Theory und Men at Work. Im Zentrum steht die Clique der Liga-Konkurrenten, wobei es bisher noch keinen zentralen Ort gibt. Die Wechsel der Schauplätze ist für eine typische Sitcom überdurchschnittlich, so dass es schon viele Schauplätze in den ersten 7 Folgen kam. Die alljährliche Fantasy-Draft und der Shiva-Bowl (Superbowl der Liga) werden jede Staffel die Highlight-Folgen sein. Gastauftritte berühmter NFl-Spieler werden in Deutschland nur bei wenigen große Jubelstürme auslösen. Jedoch ist der Witz der Sendung auch ohne Football-Kenntnisse empfehlenswert.

In Amerika bereits in der 5. Staffel und hier in Deutschland nach einem Marathon auf RTL Nitro bereits in der 2. Staffel. Okay, die erste Staffel besteht nur aus 5 Folgen, doch in Zukunft beglückt die Serie über eine Fantasy Football Liga die Fans mit 13 Folgen pro Episode. The League - Der Kampf um Shiva Die 5 Freunde sind Mitglieder in einer Football Fantasy Liga. Dieses nervenaufreibende Hobby dringt immer wieder in den Alltag der Familienväter, glücklich verheirateten, frisch geschiedenen und überzeugten Singles. An der Konstellation erkennen Serienjunkies bereits die zahlreichen Arten von Zusammenspielen und den Aufbau der Episoden.…

Review Overview

Witz
Charaktere
Idee
Kult-Faktor

Witzige Sport-Sitcom mit Football im Zentrum

Summary : The League ist eine Sitcom für Sportbegeisterte und Fans von Buddy-Sitcoms.

User Rating: Be the first one !
71

About Alex

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.