Home / Allgemeines / 3 Filme über den Wahnsinn – Bronson, Natural Born Killers & Clockwork Orange

3 Filme über den Wahnsinn – Bronson, Natural Born Killers & Clockwork Orange

Bronson mit Tom Hardy – Blu Ray bei Amazon

Film Nummer 1 : Bronson

Im Netz fand ich durchweg schlechte Kritiken, doch sowas hielt mich nicht ab mir diesen Film anzusehen und ich habe es nicht bereut. In vielen Kritiken stand etwas von Gewaltverherrlichung, doch dabei geht es um viel mehr. Es geht um den Wunsch berühmt zu werden. Es geht um den Drang eines Menschen nach Aufmerksamkeit und Ruhm. Ein Drang, den er nicht durch Intellekt oder Ideenreichtum befriedigen kann, sondern durch Gewalt und Chaos. Es darf durchaus darüber diskutiert werden ob so ein Mensch diese Art der Plattform bekommen darf oder sollte – doch dies ist eine andere Frage.

Diese Filmbiografie bedient sich einem besonderen Stil. Genau wie in dem Film Driver, mit Ryan Gosling in der Hauptrolle, spielt Regisseur Nicolas Wending Refn mit dem Stoff. Die Geschichte wird von Michael Peters alias Charles Bronson selbst erzählt. Dabei steht der Erzähler auf einer Theaterbühne und spricht zu einem Publikum. Es ist die fiktive Erfüllung seines Drangs nach Ruhm und Aufmerksamkeit. Tom Hardy zeigt in der Figur von Bronson viele Gesichter und ein großes Repertoire an Mimiken und zeigt vor allem auf der Theaterbühne großartiges Können und Talent.

Film Nummer 2 : Natural Born Killers

Blu-Ray bei Amazon verfügbar

Ein Klassiker unter den Filmen. Nach dem Buch von Quentin Tarantino erschuf Regisseur Oliver Stone ein wahres Meisterwerk. Mit Hilfe von bunten rauschartigen Filmmaterial und fiktiven Traumsequenzen nimmt der Film den Zuschauer mit auf die Reise zweiter Serienmörder. Vollgespickt mit Gesellschaftskritik, harten Sprüchen, Gewalt und herausragenden Schauspielern begeistert der Film aus dem Jahr 1994 noch heute eine große Fangemeinde.

Film Nummer 3 : Clockwork Orange

Kultfilm bei Amazon erhältlich

Geht es um Wahnsinn, dann darf Stanley Kubricks Meisterwerk nicht fehlen. Neben den wilden Fahrten durch farbvolle Bilder untermalt der Film die Gewaltszenen meistens mit klassischer Musik. Dieser Film ist kopmplex, faszinierend und vor allem zeitlos. Der raubende und mordende Alex wird einer Gehirnwäsche unterzogen, um diesen gesellschaftsfähig zu machen. Eine Medizin gegen eine immer höher werdende Verbrechensrate und deren Konsequenzen gepaart mit Brutalität und Gewalt ergeben eine neue Art der Gesellschaftskritik. Wirre Bilder und konfuse Gesprächsfetzen wirken ebenso faszinierend und abstoßend.

Diese drei Filme ergeben eine Ansammlung an Wahnsinns-Filmen. Sie sind verstörend und faszinierend. Sie sind abstoßend und anziehend. Sie spielen mit den Sinnen und der Wahrnehmung. Drei Filme, die man gesehen haben sollte.

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.