Home / Allgemeines / 20 Jahre Broilers | Geburtstagsfeier in Düsseldorf
Broilers im ISS Dome
Broilers Düsseldorf 20.12.2014

20 Jahre Broilers | Geburtstagsfeier in Düsseldorf

Zum Abschluss des Konzertjahres 2014 stand das große Geburtstags-Konzert der Broilers am 20.12.2014 im Kalender. Die Erwartungen an die beiden Konzerte der Band am 19. und 20.12.2014 im ISS Dome in Düsseldorf waren im Vorfeld sehr groß. So war bislang jedes der Broilers-Konzerte, die wir miterleben durften, eine Steigerung. Und das nicht nur wegen der wachsenden Zuschauerzahlen. Insgesamt war es unsere dritte Rekordshow der Broilers und es wird definitiv noch weitere geben.

Broilers-Geburtstag im ISS Dome

Vor ausverkauftem Haus spielte die Band drei Stunden und gab richtig Vollgas. Die beiden Vorbands „4 Promille“ und „The Misfits“ heizten das Publikum schon ordentlich ein, doch als der weiße Vorhang fiel, gab es dann kein Halten mehr. Das Ritual mit dem Vorhang ruft bei jedem Konzert Gänsehaut hervor. Die Stimmung war ab dem ersten Takt auf dem Siedepunkt. Eine würdige Kulisse für den 20. Geburtstag der Broilers.

Überraschungsgast Campino von den Toten Hosen

Die Freundschaft zwischen den Broilers und den Toten Hosen ist bekannt. Wir spekulierten bereits im letzten Jahr in Düsseldorf auf Campino, doch die wurde erst in diesem Jahr wahr. Die Fans rasteten bei „All die ganzen Jahre“ komplett aus. Campino wird sich die gute alte Zeit zurück gewünscht haben, als diese Fans noch in der ersten Reihe, eines Konzertes seiner Band Die Toten Hosen, gestanden haben. Ein Lied wie „An Tagen wie diesen“ wird sich kommerziell gelohnt haben, aber auf den Konzerten befinden sich mittlerweile viele Menschen der Kategorien Radio und Schlager. Dies schadet der Stimmung enorm. Doch zurück zu den Broilers.

Ansonsten spielten die Broilers ein langes Set und nahmen die Fans mit auf eine Zeitreise. Eine gesunde Mischung aus alten und neuen Liedern gehörte auf die Setlist:

  • Preludio: Vanitas
  • Zurück zum Beton
  • Heute schon gelebt
  • Wo es hingeht
  • Ist da jemand?
  • Tanzt du noch einmal mit mir?
  • Harter Weg (Go!)
  • Paul der Hooligan
  • Vanitas
  • Zurück in schwarz
  • Vom Scheitern (The world is yours, nicht!)
  • Lofi
  • Dumm und glücklich
  • One Step Beyond
    (Madness cover)
  • Ich will hier nicht sein
  • Ich brenn‘
  • (Ich bin) bei Dir
  • Ich sah kein Licht
  • Die Letzten (an der Bar)
  • All die ganzen Jahre
    (Die Toten Hosen cover) (with Campino)
  • If the Kids are United
    (Sham 69 cover) (with Campino)
  • In ein paar Jahren…
  • Wie weit wir gehen
  • Nur die Nacht weiß
  • In 80 Tagen um die Welt
  • Held in unserer Mitte
  • Nur nach vorne gehen

    Zugabe:

  • Ruby Light & Dark
  • Blaue Auster
  • Zusammen
    (Slime cover)
  • Meine Sache
  • Singe, seufze & saufe
  • 33 rpm
  • Cigarettes & Whiskey
  • Blume

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.