Home / Games / Was bietet uns das neue Overwatch 2?

Was bietet uns das neue Overwatch 2?

Es wird einen neuen Spielmodus mit dem Namen „Push“ geben. In diesem Modus muss man, mit dem sich in der Mitte befindenden Roboter, einen Marker in das gegnerische Territorium eskortieren. Das Team, welches ihren Marker am weitesten in das gegnerische Territorium eskortiert hat, gewinnt. Solltet ihr mit dem Marker einen Check Point erreichen, dann wird ein weiter vorne liegender Spawn Point freigeschaltet. Der Roboter bewegt sich mit dem Marker nur langsam. Beim Wechsel des Markers ist er jedoch recht schnell unterwegs, was die Spiel-Dynamik nicht abnehmen lässt und immer ein Comeback-Potential bietet. Die für Push entworfenen Karten sind alle symmetrisch. Somit gibt es keine favorisierte Seite, auf der man starten kann. Jedes Team hat die gleichen Chancen. Somit ist eine natürliche Spieldynamik geboten. Aufgrund des Designs der Maps sollen Helden, welche man nur selten sieht, wieder mehr in das Spiel implementiert werden.

Overwatch 2 und der Story-Modus

Nachdem die Overwatch, die weltweite Organisation, um den Frieden aufrecht zu erhalten, geschlossen wurde, aufgrund des Petras Act, sind durch die Abwesenheit der Overwatch und ihrem Heldentum neue Gefahren aufgetaucht. Dazu das stärker werden der Organisation Talon.

Winston entschied sich aufgrund der momentanen Lage dazu die Overwatch wieder in das Leben zu rufen. Mit dem Wissen, dass es illegal ist die restlichen Overwatch-Mitglieder zu kontaktieren.
Beim Angriff auf Paris wurde im Trailer gezeigt, dass einige der Overwatch-Mitglieder sich dazu bereit erklären die Welt zu retten und Winston zu helfen.

Im Story Modus wird dort angeschlossen. Es wird für die Story Missionen zwei Cinematics geben. Einmal zur Einführung und wenn man diese beendet hat.

Der Story Modus wird ein Loot System besitzen. Items, welche wir in einer Mission aufheben, besitzen wir auch nur für die jeweilige Mission im Story Modus. Das Loot System soll ungefähr wie in PUBG bzw. Apex Legends sein. Die Items werden unterschiedliche Raritäten besitzen, wie man es aus diversen RPGs bzw. MMOs kennt.

Neue Helden-Missionen in Overwatch 2

Mit Overwatch 2 werden Helden Missionen eingeführt. Diese sind gleichzusetzen mit dem Abenteuer-Modus in Diablo III bzw. den Welt Quest in World of Warcraft. Das Missionsziel ändert sich immer wieder sobald ihr eine Mission startet. Somit möchte Blizzard gewährleisten, dass jede Mission, egal wie oft ihr sie spielt, sich immer „Neu“ anfühlt. Alle bisher vorhandenen Maps werden auch in Overwatch 2 für Helden-Missionen zur Verfügung stehen. Neue Gegner-Gruppen, die man bekämpfen wird, sollen einen frischen Wind bringen. Die Auswahl der Helden, für diese Missionen, soll alle bisher vorhandenen Helden mit einbeziehen. Blizzard möchte mit dieser Entscheidung dafür sorgen, dass Spieler sich nicht wie im Wettkampf nur auf drei bis vier Helden spezialisieren. Es sollen alle Helden gespielt werden, da manche Helden für eine Mission geeigneter sind als andere.

Neue Talentbäume

Neben neuen Spiel-Modis, Maps, Helden und Missionen bekommt man mit Overwatch 2 die Talentbäume. Diese Talentbäume sind nur im PvE, also den Missionen, verfügbar. Jeder Held kann gelevelt werden und hat mit dem Maximal-Level sechs Skills errungen, wovon man drei Skills auswählen kann.Die erworbenen Skills sollen in der Story, sowie in den Helden-Missionen, für eine neue und aufregende Spieldynamik sorgen.

Altes und neues Spiel sind kompatibel

Ein Release-Datum wurde noch nicht genannt. Beim Release des Spiels muss man sich dieses nicht kaufen, wenn man kein Interesse an den neuen Features hat. Es ist möglich im Wettkampf mit egal welchem der beiden Spiele gegeneinander zu spielen. Solltet ihr euch das neue Spiel kaufen, habt ihr die Möglichkeit alle erworbenen Items mit in das neue Spiel zunehmen.

Auf der offiziellen Seite werdet ihr regelmäßig mit Updates versorgt. Haltet die Augen bei Amazon* auf, denn dort wird es das Spiel bald zur Vorbestellung geben. Ansonsten wird es das Spiel natürlich bei Blizzard  im battle.net zu kaufen geben. Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Weg zum eSports-Profi.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.