Home / Rezepte und Küche / Backen / Erdbeer-Biskuitrolle Rezept

Erdbeer-Biskuitrolle Rezept

Eine sehr leckere Möglichkeit, seinen Gästen eine süße Erfrischung zu präsentieren. In eigenen Feldversuchen bereits erfolgreich getestet, darf die Biskuitrolle auf keinem feierlichen Anlass mehr fehlen. In dieser Variante werden Erdbeeren verwendet, aber man kann natürlich ganz beliebig Früchte einbauen.

Zunächst einmal ist es hilfreich, euch gleich 4 Schüsseln bereitzustellen, damit ihr nicht durcheinander kommt. Teilt die Zutaten am besten direkt folgendermaßen auf:

Zutaten

 Schüssel 1:

– 4 Eigelb

– 4 EL warmes Wasser

– 100 g Zucker

– 1 P Vanillinzucker

 Schüssel 2:

– 4 Eiklar

– 25 g Zucker

 Schüssel 3:

– 75 g Mehl

– 50 g Speisestärke

– 1 Messerspitze Backpulver

 Schüssel 4:

– 750 g Erdbeeren

– 800 ml Sahne

– 115 g Zucker

– 3 P Sahnesteif

– 2 P Vanillinzucker

Zubereitung

Erdbeer Biscuitrolle1. Ein Backblech fetten und mit genügend Backpapier auslegen.

2. Eigelb und Wasser in Schüssel 1 geben und solange mit dem Mixer schlagen, bis eine cremeartige Masse entsteht. Dabei nach und nach die Zuckermischung hinzugeben.

3. Das Eiklar und Zucker in Schüssel 2 zu steifen Schnee schlagen.

4. Den Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Nicht mit dem Mixer unterrühren, da sonst die Konsistenz zu fest wird! Schneebesen nehmen!

5. Mehl, Speisestärke und Backpulver in Schüssel 3 geben, sieben und über die Eimasse geben. Auch dies mit einem Schneebesen unterheben.

6. Teig auf das vorbereitete Backblech geben und bei 200° für 15 Minuten in den Backofen schieben.

7. Ein sauberes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit Zuckerbestreuen.

8. Nach dem Backen den Biskuit sofort auf das mit Zucker bestreute Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig (!) abziehen. Den Biskuit mit dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.

9. Erdbeeren waschen und kleinschneiden (evtl. welche zur späteren Verzierung ganz lassen)

10. Sahne in Schüssel 4 schlagen und nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Sahnesteif einstreuen und steifschlagen.

11. Die Erdbeeren unterheben.

12. Die ausgekühlte Rolle vorsichtig (!) auseinanderrollen, mit Erdbeersahne bestreichen und wieder einrollen.

13. Mit der restlichen Sahne die Rolle von außen bestreichen und evtl. mit Erdbeeren verzieren.

Bitte natürlich immer im Kühlschrank lagern, weil euch die Rolle sonst „wegläuft“. 😉

Eine sehr leckere Möglichkeit, seinen Gästen eine süße Erfrischung zu präsentieren. In eigenen Feldversuchen bereits erfolgreich getestet, darf die Biskuitrolle auf keinem feierlichen Anlass mehr fehlen. In dieser Variante werden Erdbeeren verwendet, aber man kann natürlich ganz beliebig Früchte einbauen. Zunächst einmal ist es hilfreich, euch gleich 4 Schüsseln bereitzustellen, damit ihr nicht durcheinander kommt. Teilt die Zutaten am besten direkt folgendermaßen auf: Zutaten  Schüssel 1: - 4 Eigelb - 4 EL warmes Wasser - 100 g Zucker - 1 P Vanillinzucker  Schüssel 2: - 4 Eiklar - 25 g Zucker  Schüssel 3: - 75 g Mehl - 50 g…

Review Overview

Geschmack
Originalität
Zeitaufwand

Frisch- Fruchtig

Summary : Frisch- Fruchtig

User Rating: Be the first one !
81

About Julian Post

Ich studiere "Journalismus & PR" an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Zudem arbeite ich als SEO-Berater bei Contunda GmbH - Webdesign in Essen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.