Murmel-Spiele Squid Game

Murmel-Hype nach Squid Game

Die Netflix-Serie „Squid Game“ ist die erfolgreichste Serie aller Zeiten auf dem Streaming-Anbieter und selten wurde eine Serie so kontrovers diskutiert. Es gibt auf der einen Seite die Fans, die diese Serie als „die beste Serie aller Zeiten“ ausrufen. Die andere Seite ist skeptisch und sieht in dem Hype nur eine erfolgreiche Kampagne durch die Medien. Je mehr Menschen über diese Serie berichten, desto mehr Netflix-User:innen klicken aus Interesse auf die Serie. Netflix veröffentlichte nur die Anzahl der Nutzer:innen, die mit der Serie begonnen haben, aber nicht die Anzahl der Serienjunkies, die diese auch beendeten.

Die Murmel-Spiele aus Squid Game

Ich habe früher als Kind häufig mit Murmeln gespielt, aber natürlich waren damals die Einsätze ein wenig geringer und wir haben uns auch nie am Ende die Murmeln weggenommen. Nachdem ich die Murmelspiele in Squid Game gesehen habe, frage ich mich, wieso die Murmel keinen Hype erfährt? Die Glasmurmeln haben noch das gleiche Design wie zu meiner Zeit und ich glaube auch meine Vorfahren kennen die klassischen Murmeln. Die Spieler:innen in Squid Game haben doch gezeigt, wie vielfältig die Spiele mit den Murmeln sein können und wieso gibt es diese nicht als Sammelobjekte mit bekannten Motiven aus der Popkultur? Kugelbahnen dürfen bis heute in keinem Kinderzimmer fehlen, doch ich glaube der professionelle Murmelsport hätte das Potenzial zu einer angesagten Trendsportart.

In der Serie „Squid Game“ sahen wir folgende Murmelspiele:

Triff das Loch

In einem spannenden Duell versuchen zwei Spieler:innen ein Loch mit ihrer Murmel zu treffen. Wenn ein:e Spieler:in trifft, dann darf er alle Murmeln, die vorher nicht das Loch getroffen haben, einsacken. Dieses Spiel ist auch bekannt unter dem Namen „Ameisenlöwe“ und wird aber in einer leicht anderen Variante gespielt. Zusätzlich zu dem Loch werden um das Loch herum weitere Löcher erstellt. Gespielt wird dann um Punkte, so dass ein Treffer in das Zielloch Pluspunkte einbringt und wenn die anderen Löcher getroffen werden, dann werden Minuspunkte erteilt. Im Kontext der Serie war diese Spielvariante natürlich nicht möglich, weil die Murmeln untereinander ausgespielt werden sollten.

Das Schätzspiel „Gerade oder Ungerade“

Bei dem Schätzspiel zieht ein Spieler einige Murmeln aus seinem Sack und umschießt diese mit der Faust. Der andere Spieler muss dann entscheiden, ob es sich dabei um eine gerade und ungerade Anzahl an Murmeln handelt. Wenn er richtig liegt, dann bekommt er sämtliche Murmeln aus der Hand seines Gegenspielers. Liegt er falsch, dann muss er seinem Gegner die entsprechende Anzahl an Murmeln geben. Dieses Spiel ist ein reines Murmel-Glücksspiel und setzt keine großen Fähigkeiten voraus.

Zielschießen mit Murmeln

Bei Squid Game wurde eine Variante dieses beliebten Murmelspiels gespielt. Alle Spieler:innen stellen sich auf einer vorher festgelegten Markierung auf und werden eine Murmel in Richtung einer Wand. Die Murmel, die am nächsten an der Wand liegt, gewinnt die Runde. Hier gibt es ebenfalls verschiedene Varianten, die vor allem das Wegschlagen der gegnerischen Murmeln beinhaltet. Dafür wird ein Kreis aufgezeichnet und die Teilnehmer:innen an diesem Murmelspiel werfen abwechselnd eine Murmel in diesen Kreis. Nun wird versucht die Murmeln der Gegenspieler:innen aus dem Kreis zu kitschen oder eben seine Murmeln sicher in der Mitte des Kreises zu platzieren.

Dies kann auch mit einem Dreieck anstelle eines Kreises gespielt werden, so dass diese Variante des Murmelspiels dem Shuffleboard ähnelt. Teilt das Dreieck oder auch den Kreis in verschiedene Abschnitte ein und vergebt unterschiedliche Punktzahlen, um diese Zählart ebenfalls anwenden zu können.

Weitere Squid Game Murmelspiele für die 2. Staffel

In der Serie wurde bereits erwähnt, dass das Squid Game auch in anderen Ländern veranstaltet wird und auch wegen des großen Erfolgs liegt eine Fortsetzung auf der Hand. Es gibt noch genug andere Kinderspiele und in jedem Land gibt es andere Klassiker unter ihnen, aber vielleicht sehen wir auch wieder ein paar neue Murmelspiele und Varianten.

Boule mit Murmeln

Wir kennen doch alle die eine große Murmel, die häufig in den zu kaufenden Murmelsäckchen sich befindet. Diese Murmel ist ebenfalls für das Zielschießen mit Murmeln da. Die große Murmel wird geworfen und die Spieler:innen müssen so nah wie möglich an die große Murmel, die bei dem klassischen Boule häufig als Sau bezeichnet wird, herankommen.

Murmel-Golf

Wir können überall einen Murmel-Golfplatz bauen und eine Murmel versuchen mit wenigen Berührungen in das Loch zu bekommen. Dies kann durch Schießen mit dem Fuß oder das Schnipsen mit dem Finger geschehen. Dieses Spiel ist ein sehr kreatives, weil wir uns selbst im Kinderzimmer oder an der frischen Luft neue Herausforderungen aufbauen können, um noch spannendere Duelle austragen zu können. Egal ob über eine mit Büchern gebaute Rampe, durch eine Klopapierrolle oder hinab vom Kinderbett auf den Boden, die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Squid Game Murmeln kaufen

Die Murmelns aus der TV-Serie sind ganz herkömmliche Glasmurmeln und das überrascht bei der Strategie dieser Netflix-Produktion schon sehr. Die weißen Sneaker sind überall ausverkauft, die Trainingsanzüge werden der Renner an Halloween und Karneval sein, die roten Overalls der Spielleiter sind sehr gefragt und auch die Nachfrage nach den Rezepten für die Dalgona-Cookies gehen nach oben. Viele große Plattformen versprechen die exklusiven „Squid Game“-Murmeln* und verkaufen dann ein gewöhnliches Säckchen mit 50 kleinen murmeln und einer großen Murmel. Es gibt und braucht keine offiziellen Merchandising-Murmeln, um die Spiele aus der sechsten Folge „Gganbu“ nachzuspielen.

Der Murmelsport für Erwachsene

Es gibt natürlich die Murmel-Weltmeisterschaft. In der Disziplin müssen Murmeln mit einer Schussmurmel aus einem Kreis geschossen werden. Im Jahr 2018 war das Team aus Deutschland sogar der Gewinner und wir waren Weltmeister. Neben Squid Game hat auch das Fernsehen den Murmelsport vor wenigen Wochen für sich entdeckt. Komiker Chris Tall, der auf meiner Liste für die 3. Staffel von LOL steht, lud Prominente ein, die bei RTL in der Sendung „Murmel Mania“ gegeneinander antraten. In der Sendung ging es aber nur darum, dass die Prominenten ihre Murmel möglichst schnell und weit über eine Murmelbahn bekamen.

Wenn auch du jetzt im Murmel-Fieber bist, dann kauf dir doch gleich mal ein paar neue Murmeln. Ein Set mit 50 Murmeln und einer großen Murmel kostet hier* knapp unter fünf Euro.

Bildquelle: Melly95 | *Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.