Home / Allgemeines / Horizon Zero Dawn: Genießt die Landschaft

Horizon Zero Dawn: Genießt die Landschaft

Für jeden, der besonders auf Gamedesign fixiert ist und dennoch ein grandioses Abenteuer erleben will, für den ist Horizon Zero Dawn genau das richtige! Die Szenerie des Spiels ist eher an dem Steinzeit Alter angelegt, doch das besondere daran sind die Tiere. Es sind nicht mal wirklich Tiere, sondern Maschinen, die Tiere wie wir sie kennen ähneln. Hauptsächlich greifen sie die Protagonistin, aber sind auch zähmbar um sie zu reiten oder ihre Fähigkeiten zu benutzen.

Handlung

Die Protagonistin Aloy, wurde als Säugling aus dem Stamm der Nora verbannt, da sie keine Mutter hatte. Stattdessen zog sie ein anderer Ausgestoßener mit dem Namen Rost auf. Tag täglich trainieren Rost und Aloy für den Tag der Erpobung, damit Aloy als Jägerin wieder im Stamm der Nora aufgenommen werden kann. Doch der Stamm findet es gar nicht gut, dass Aloy eine Jägerin der Nora werden will. Das zeigen sie ihr auch deutlich in dem sie ihr Beleidigungen an den Kopf werfen.

Nun heißt es getrennte Wege gehen für Rost und Aloy, die Festlichkeiten des Stamms beginnen und Aloy ist noch vor dem Tag der Erprobung eingeladen. Doch will sie Rost nicht allein lassen und trauert drum. Das Fest ist vorbei und die Erprobung beginnt. Es geht darum sich gegenüber einer Herde von Hirsch ähnlichen Maschinen zu stellen und die Trophäe, die in der Maschine war zum Ziel zu bringen. Die schnellsten Personen, die sie zum Ziel gebracht haben, werden die neuen Jäger. Es gibt drei Gewinner die sich freuen können, doch hält die Freude nicht lange an, da am Ende ein feindlicher Stamm auftaucht und sie mit Pfeilen beschießt. Aloy ist die einzige, die überlebt und besiegt sie, doch blieb einer über und würgte sie bewusstlos. Rost schreitet zur Hilfe. Letztendlich scheitert er und stirbt durch ein Messerstich.

Meine Meinung

Aufgrund der Tatsache, dass ich das Spiel noch nicht weit gespielt habe, kann ich nicht sagen ob mir das Ende gefallen wird. Jedoch die ersten Eindrücke, die ich in diesem Spiel gesehen habe, waren unheimlich schön. Ich fixiere mich in vielen Spielen sehr auf das Gamedesign und mir ist aufgefallen, dass die Entwickler „Guerrilla Games“ echt alles aus der Grafik rausgeholt haben. Vor allem die Handlung ist mal was neues, was man zuvor noch nie in einem anderen Spiel gesehen hat.

Der Grafikstil erinnert jedoch leicht an das Spiel FarCry Primal. Mir ist das in den ersten Minuten sofort in die Augen gesprungen. Dies ist aber nicht schlimm, da die Spiele etwa im selben Zeitalter spielen.

Ich empfehle dieses Spiel, für jeden der Interesse hat, mal wieder ein vernünftiges Abenteuer spielen zu können. Der Nachteil ist, dass es nur für die Playstation 4 erhältlich ist.

Meiner Meinung nach das beste Spiel aus dem Jahr 2017…

Der Trailer

 

Für jeden, der besonders auf Gamedesign fixiert ist und dennoch ein grandioses Abenteuer erleben will, für den ist Horizon Zero Dawn genau das richtige! Die Szenerie des Spiels ist eher an dem Steinzeit Alter angelegt, doch das besondere daran sind die Tiere. Es sind nicht mal wirklich Tiere, sondern Maschinen, die Tiere wie wir sie kennen ähneln. Hauptsächlich greifen sie die Protagonistin, aber sind auch zähmbar um sie zu reiten oder ihre Fähigkeiten zu benutzen. Handlung Die Protagonistin Aloy, wurde als Säugling aus dem Stamm der Nora verbannt, da sie keine Mutter hatte. Stattdessen zog sie ein anderer Ausgestoßener mit…

Review Overview

Grafik
Spaß
Empfehlenswert
Story

User Rating: Be the first one !
100

About Mirco

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*