Home / Rezepte und Küche / Hochwertiger Schnaps und Spirituosen

Hochwertiger Schnaps und Spirituosen

Wer kennt es nicht? Nach dem Essen, auf einer Feier oder für den Genuss zwischendurch trinkt man doch gerne ein Schnaps. Die Vielfalt in der Auswahl ist riesig. Ebenso wie die Geschmäcker der Menschen. Doch auch bei den hochprozentigen Spirituosen gibt es große Unterschiede in der Qualität und dem Geschmack. Wir geben Tipps, wie Sie einen guten Schnaps erkennen können und wie Sie bei richtiger Lagerung möglichst lange Spaß an den Produkten haben.

Hochwertige Spirituosen online bestellen

Neben vielen günstigen Schnäpsen gibt es auch eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Spirituosen. Doch wie erkennt man einen guten Schnaps? Diese Frage ist besonders wichtig, gerade wenn man online einkauft. Ein Probieren ist hier nämlich nicht möglich und ein Umtausch einer angebrochenen Flasche ebenfalls nicht. Es gibt viele (auch kleinere) Dinge, die man beim Kauf von Spirituosen im Internet beachten sollte:

  • Anhand des Preises lässt sich keine definitive Aussage über die Qualität treffen. Der alte Spruch „teuer gleich gut“ trifft nicht immer zu.
  • Achten Sie auf die Herstellungsverfahren und auf die Produktionsangaben. Hier lässt sich eine qualitativ gute von einer qualitativ eher schlechteren Spirituose unterscheiden.
  • Eine längere Lagerung / Zeit zur Reife bei der Herstellung lässt auf eine hochwertige Produktion schließen.
  • Achten Sie genau auf die Zutaten!

Diese Tipps dienen lediglich dazu, die Qualität der Zutaten und Herstellungsweise zu erkennen. Letztendlich entscheidet jedoch immer der individuelle Geschmack der Verbraucher. Im Internet gibt es in guten Online-Shops neben den Kundenbewertungen auch Tasting-Videos oder schriftliche „Rezensionen“ der Produkte von Profis. Auf die Meinungen eines Sommeliers oder anderen Experten können Sie sich in der Regel verlassen. Als positives Beispiel dient die Prinz Alte Marille 41%vol der Prinz Fein-Brennerei, die echten Hochgenuss für Obstbrand-Liebhaber darstellt.

Spirituosen richtig lagern

Ihr Spirituosen Spezialist myspirits.eu vertreibt hochwertige Schnäpse & Edelbrände, Liköre & Creams, Kräuterschnäpse, Cognac, Grappa, saisonale Produkte sowie Accessoires und Geschenke. Auch die Tasting-Videos zu den einzelnen Produkten verraten eine Menge über die Qualität und den Geschmack. Die edlen Tropfen sind für Genießer das Nonplusultra. Doch wie lagern Sie die Flaschen richtig, sodass der maximale Geschmack und das volle Aroma erhalten bleiben? So gibt es den Mythos, dass Alkohol bzw. Spirituosen ewig haltbar wären. Das stimmt so allerdings nicht, denn auch wenn hochprozentige Schnäpse nicht unbedingt verderben, so können sie bei nicht fachgerechter Lagerung zumindest ihren Geschmack oder ihr Aroma verlieren. Auch wenn man die Spirituose als Wertanlage betrachtet sollte man genauestens auf die richtige Lagerung achten. Um den Oxidationsprozess, der maßgeblich für den Alterungsprozess ist, zu verlangsamen, sollten einige Tipps beachtet werden:

  • Die Flaschen sollten kühl und trocken gelagert werden.
  • Direktes Sonnenlicht sollte auf jeden Fall vermieden werden.
  • Angebrochene Flaschen sollten zügig aufgebraucht werden.
  • Sahne- oder milchhaltige Liköre sollten nicht lange aufbewahrt und nach Anbruch schnell verzehrt werden.
  • Flaschen mit Drehverschluss oder Korken sollten nach Möglichkeit stehend gelagert werden.

Natürlich hängt der Geschmack vor, während und nach einer längeren Lagerzeit immer auch mit der Qualität des Produktes zusammen. Wenn Sie jedoch die  Tipps beim Einkauf und bei der Lagerung beachten, dann werden Sie den bestmöglichen Genuss-Faktor erreichen. Was zudem immer gilt ist, dass Sie Alkohol bewusst genießen sollten.

Bildquelle: Pixabay-User Hans

About Steffen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*