Die große Liebe auf einer Singlebörse finden

Die Suche nach der großen Liebe im Internet ist heute längst nicht mehr der neue Trend. Gerade durch den Einzug von Tinder in die Popkultur, wie zum Beispiel durch die Erwähnung in Hollywood-Filmen oder Netflix-Serien,  ist Online-Dating in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wir suchen das passende Match und damit die eine Person, die wir im realen Leben treffen wollen.

Die richtige Singlebörse finden

Kostenlose Singlebörsen gibt es wie Sand am Meer, denn durch die hohe Verweildauer auf den Plattformen und in den Apps ergeben sich für die Betreiber genug Werbemöglichkeiten. Viele der Plattformen bieten auch kostenpflichtige Pro-Features an, doch für die Suche und die Dates mit potenziellen Partnern sind diese nicht notwendig. Gerade am Anfang der Suche empfehlen wir die komplett kostenlosen Singlebörsen, damit ihr euch mit dem Medium vertraut machen könnt. Sucht ein wenig herum, beginnt ein paar Gespräche, verabredet euch und lernt dabei das Gefühl bei einem Blind-Date kennen.  Wenn euch das gefällt, dann könnt ihr euch später noch weitere Features buchen, um mehrere Chats gleichzeitig oder mehr tägliche Anfragen zu versenden. Probiert am besten einige aus und da wo ihr euch am wohlsten fühlt, da versucht ihr euer Glück. Ich war 5 Jahre auf Singlebörsen unterwegs, aber fand nach vielen Enttäuschungen und Pleiten am Ende meine Traumfrau und die Mutter meines Kindes. Es kann ein „Happy End“ beim Online-Dating geben. In meinem Freundeskreis gibt es mehrere Paare, die sich alle über das Internet kennengelernt haben.

Kriterien für eine geeignete Singlebörse

Vorhandene potenzielle Dates

In den meisten Fällen läuft die Suche nach einem geeigneten Partner mit Hilfe einer Umkreissuche. Wenn ihr natürlich feststellt, dass niemand in eurer Umgebung diese Dating-Plattform nutzt, dann seid ihr wahrscheinlich falsch. Eine Freundin auf Sylt hatte diesen Fall, denn auf der ganzen Insel gab es auf der einen Insel nur zwei Kandidaten, die nach den eingestellten Filtern in der Partner-Suche überhaupt aktiv waren.

Kreative Profil-Einstellungen

Die Möglichkeiten ein individuelles Profil zu erstellen können sich unterscheiden. Ein schönes Profil sollte aus einem oder mehreren Fotos bestehen, einem groben Steckbrief und einem Bereich für eine eigene Beschreibung. Gerade dieser Beschreibungstext auf einer Singlebörse ist entscheidend für euren Erfolg. Die Körpergröße mag in vielen Profilen stehen und auch abgehalfterte Standard-Sprüche, aber nur selten schaffen es diese Texte regelmäßig andere Menschen zu begeistern. Mein Tipp: Wenn die ersten Anfragen sich nicht auf euren Text beziehen, dann ist noch viel Potenzial nach oben vorhanden. Schreib den Text regelmäßig um, bis sich die Anfragen auf den Text beziehen. Dies ist wirklich ein wichtiger und hilfreicher Tipp.

Tipps für die erste Kontaktaufnahme

Wenn ihr jemanden auf einer Singlebörse anschreibt, dann sollte dies nicht plump und gewöhnlich sein, sondern ihr solltet dabei etwas kreativ sein. Um wirklich ein Gespräch zu beginnen, da ist es ein Vorteil, wenn ihr euch auf folgende Punkte bezieht:

  • Bilder im Profil
  • Profilbeschreibung
  • weitere Angaben (Hobby, Wohnort)

Mit einer kreativen Frage mit Bezug auf das Profil könnt ihr euch vor den einfallslosen Benutzern absetzen, die folgende erste Nachrichten schicken:

  • Wie geht es dir?
  • Was machst du gerade?
  • Hi!
  • Tolles Foto!
  • Zeit und Lust dich zu treffen?

Hättet ihr Lust auf derartige Nachrichten eine Antwort zu verfassen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass kreative und überraschende Nachrichten viel höhere Reaktionsraten hervorrufen und der Einstieg in ein interessantes Gespräch so gelingt.

Das erste Date

Ich muss nicht wiederholen, dass der gemeinsame Gang in ein Kino die falsche Wahl ist. Ihr braucht eine kommunikative Aktivität, um euch unterhalten zu können. Ein gemeinsamer Spaziergang mit anschließendem Essen ist immer eine gute Idee. Es geht natürlich auch kreativer, doch passt bei der Auswahl auf, dass es nicht zu sehr intimen Situationen kommt. Ein Klettergarten kann eine gute Idee sein, aber vielleicht kommt man sich ungewohnt dann doch zu nahe. Wenn ihr natürlich im Chat bereits auf eine gemeinsame sportliche Leidenschaft gestoßen seid, dann solltet ihr diese dringend gemeinsam machen. Solltet ihr ein Paar werden, dann wird dieses Erlebnis eines Tages vor der Tür stehen und so könnt ihr checken ob es gemeinsam überhaupt Spaß macht.

Bildquelle: Pixabay-User amrothman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.