Home / Rezepte und Küche / Die Grillsaison lockt die #HerrenDesFeuers an den Grill

Die Grillsaison lockt die #HerrenDesFeuers an den Grill

Anzeige / Werbung

Der Sommer nähert sich in großen Schritten und überall riecht es am Wochenende bereits nach Feuer und Grill. Es wird angegrillt. Die Grillsaison hat begonnen. Zeit sich mit der Geschichte des Grillens zu befassen. Dies dachte sich wohl auch EDEKA, die in einem neuen Werbeclip die Geschichte der Flammen nachstellen. Es geht um die Veränderung des Grillens im Laufe der Zeit. Aber schaut erstmal selbst:

Kreatives Grillen mit Fleisch

In Zeiten der Vegetarier und Veganer ist es doch auch mal angebracht, sich über den Umgang mit dem Fleisch zu beschäftigen. Auch wenn das Video sehr barbarische Gebräuche zeigt, auf der EDEKA-Webseite über das Grillen gibt es leckere, kreative und außergewöhnliche Grillrezepte. Denn natürlich hat sich das Grillen weiterentwickelt, doch diese Entwicklung bedeutet nicht unbedingt nur den Einsatz von Gemüsespießen und gefüllten Champignons, sondern eben auch der kreative Umgang mit dem Fleisch.

Jeder muss seine Essgewohnheiten für sich selbst bestimmen, doch jemanden von seinen Gewohnheiten militant zu überzeugen ist auch nicht fair. Der Konsum von Fleisch gehört zum Menschen seit je her dazu, doch wichtiger als der allgemeine Verzehr von Fleisch ist der Genuss von hochwertigem Fleisch, welches eben nicht in der Massenproduktion hergestellt wurde. Auf der oben verlinkten Seite geht es nicht nur um das Aussehen des perfekten Grillfleischs, sondern auch um ein kulinarisches Drumherum, wie zum Beispiel die Herstellung von Marinaden und Salaten oder die Auswahl des richtigen Grills.

Die Kunst des Grillens

Wer sich im Garten den Elektrogrill aufbaut und sich einfache Bratwürste auf das Rost legt, der schöpft einfach das Potential des Grillens nicht aus. Es gibt so viele Ideen, Rezepte und Möglichkeiten, dessen Benutzung den Grillabend abwechslungsreich und perfekt gestalten. Ein eingelegter Fetakäse, ein Gemüse-Fleisch-Spieß, köstliche Soßen und schmackhafte Salate runden den Grillspaß einfach ab. Natürlich kann es auch mal schnell und rustikal gehen. Dafür braucht es nur Brötchen, Ketchup und Bratwürste, doch ein genussvoller Grillabend beginnt mit stundenlanger Vorbereitung und dem ebenso langen Genuss verschiedener Köstlichkeiten.

Wir wünschen euch viel Spaß in der Grillsaison.

 

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*