Home / Games / Die beliebtesten Apps für Smartphones
Smartphone Display

Die beliebtesten Apps für Smartphones

Sinnvolle Applikationen sind über jeden Zweifel erhaben das Rückgrat eines Smartphones. Die individuelle Gestaltung geht von Nutzer zu Nutzer auseinander, doch eine Grundausrüstung an Apps kristallisiert sich in Sachen Beliebtheit klar heraus.

Die Standardausstattung des Smartphones

Jeder Nutzer, der ein Smartphone, sei es Android oder iPhone, fest in seinen Alltag integriert hat, verlässt sich auf ein gewisses Spektrum an Applikationen. Apps versorgen ihn mit Informationen, Unterhaltung und gesteigerter Funktionalität für die tägliche Routine. Einer Erhebung des Statistik-Portals Statista aus dem Oktober 2012 zufolge verwenden Nutzer eines iPhones im Schnitt 23 Apps aktiv, während Android mit 16 merklich darunter liegt. Es gibt dabei einerseits feste Größen, aber auch stark variierende Trends. Interessant ist auch folgender Artikel hierzu: Betrieb von Applikationen – Apps werden in allen Variationen immer mehr genutzt. Kommunikation und Produktivität ist von einer sehr stabilen Auswahl bewährter Applikationen abgedeckt, während gerade der Entertainment-Bereich fast wöchentlich neue, abwechslungsreiche Hypes produziert.

Games, Social Media und Nachrichten

Smartphone Display

Die besten iPhone Apps, welche sich kontinuierlich an der Spitze halten, liegen ganz klar im Social-Media-Bereich. Die moderne Kommunikationsform ist so fest mit dem Smartphone verwachsen, dass sie immer auf der Bildfläche erscheinen. Mobile Games hingegen erleben den regelmäßigen Hype einer App, bis die nächste Sensation daherkommt, um sie vom Thron zu stoßen. Games und Unterhaltungs-Apps stehen mit 15.2% (iPhone) bzw. 11.5% (Android) ganz weit oben. Dahinter finden sich unter den beliebtesten und besten iPhone Apps schließlich die seriöseren Bereiche: News-Apps und funktionale Tools wie Internetbrowser bewegen sich hier als Informations- und Nachrichtenquellen.

Vom Smartphone zum Multifunktionswerkzeug

Ein anderer Trend unter den beliebtesten Apps lässt sich am Ehesten als die Kategorie Effizienzmanagement und Produktivität zusammenfassen, obwohl es schwierig ist die Anwendungen auf einen Punkt zu bringen. Auf dem iPhone bewegen sie sich mit einem Anteil von 5,7% auf Platz 8 und bei Android Smartphones sogar mit 7,7% auf Platz 4. Hier finden sich Notiz-, Kalender- und Organisations-Apps, ebenso wie andere Anwendungen zur Unterstützung der eigenen Kapazitäten im Alltag. Sie stehen allein deswegen in den Rankings unter den besten iPhone Apps, weil hinter ihnen der Wunsch steckt, das Smartphone zu einem multifunktionalen Begleiter und Helfer maßzuschneidern, das Menschen perfekt ergänzt.

Organisation und Unterhaltung

Die beliebtesten Applikationen für das Smartphone sind eine Balance aus pragmatischen Anwendungen und unterhaltsamen Spielereien. Jeder Nutzer trägt eine persönlich zugeschnittene Plattform mit sich herum, für welche er die ideale Kombination von Apps sucht. Kommunikation und Organisation bleibt die fixen Klassiker, während Apps zum Zeitvertreib ein ständiges Auf-und-Ab erleben.

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*