Home / Allgemeines / Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere
Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere

Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere

Das Kinojahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen. Ein paar Blockbuster starten jedoch noch in diesem Jahr. Neben „Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1“ wird der letzte Teil der Hobbit-Trilogie sehnlichst erwartet. „Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere“ von Regisseur Peter Jackson soll den epischen Abschluss der Verfilmung des Buches von J.R.R. Tolkien bilden. Der Trailer verpricht mit den Szenen aus der finalen Schlacht ganz großes Kino. In den deutschen Kinos startet der dritte Teil des Hobbits am 10.12.2014.

YouTube: Bitte gib die korrekte URL an.

Der Hobbit – Abschluss der Trilogie

Nach den ersten beiden Teilen, die auf den epischen Abschluss hingearbeitet haben, steht nun die finale Schlacht auf dem Programm. Diese soll ganze 45 Minuten dauern und den Zuschauer und Fans ein würdiges Finale bieten. Wir sind bereits jetzt gespannt auf die gewaltge Inszenierung der Schlacht. Darum geht es im finalen Teil der Hobbit-Verfilmung (ACHTUNG SPOILER!!!):

Inhalt des Hobbit-Finales
Nachdem der Drache Smaug befreit wurde und die Seestadt angreift, entbrennt nach dessen Tötung durch Bard ein Streit zwischen den Zwergen, den Elben und den Menschen um den Drachenschatz. Als weitere Parteien greifen die Orks und die Warge mit in den Kampf am und um den Erebor mit ein. Alle erheben Anspruch auf den Schatz. So kommt es zu einer erbitterten Schlacht der Fünf Heere. Über den Ausgang der Schlacht soll hier an dieser Stell noch nichts verraten werden.

Was passiert nach dem Hobbit?

Regisseur Peter Jackson hat angekündigt, sich nach Abschluss der Trilogie eventuell der Neuverfilmung des Kriegsfilmes „The Dam Busters“ zu widmen. Fans und Sammler können sich in jedem Fall auf die Extended Version des dritten Hobbit-Teils freuen, der wie die vorangehenden Teile wohl Ende 2015 auf DVD und Blu-Ray erscheinen wird. Dieses Veröffentlichungsmuster wurde bereits bei den ersten beiden Teilen sowie bei der Herr der Ringe-Trilogie eingehalten. Den Abspann des Finales wird Herr der Ringe-Darsteller Billy Boyd, der in der Trilogie den Hobbit Pippin verkörperte, mit dem Song „The Last Goodbye“ musikalisch unterlegen. Er tritt damit in die Fußstapfen von Ed Sheeran, der mit „I see fire“ einen absoluten Erfolg feierte.

About Steffen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.