Home / Film und TV / Serientipps: Boardwalk Empire

Serientipps: Boardwalk Empire

1. Staffel auf DVD bei Amazon kaufen

Das kleine Las Vegas in den USA ist bis heute Atlantic City. In vielen US-Serien ist Atlantic City bis heute der Schauplatz legendärer Folgen, wie zum Beispiel bei „King of Queens“ oder „How I met your mother“.

Über die Anfänge dieser Stadt voller Glücksspiel, Prostitution und Alkoholschmuggel erzählt die Serie Boardwalk Empire.

Im Zentrum der Serie steht Nukky Thompson, der Kämmerer von Atlantic City. Steve Buscemi spielt den Paten von Atlantic City. Anfangs war es schwer vorstellbar wie Steve Buscemi diese komplexe und ernste Rolle ausfüllen wird, doch es ist zu seiner Paraderolle geworden. Die Serie spielt zu der Zeit der Prohibition, so dass der Genuss von Alkohol verboten ist. Daran hält sich allerdings niemand. Bis auf eine Spezialeinheit der Polizei, bei der Agent Nelson von Alden (gespielt von Michael Shannon, bekannt aus „Man of Steel“) die Jagd auf die Alkoholschmuggler vorantreiben will. Die Serie bietet immer mehrere Handlungsstränge, die sich aber alle um Nucky Thompson drehen. In Chicago und New York sitzen ebenfalls große Alkoholschmuggler, die sich ab und an in die Quere kommen.

Boardwalk Empire – Die realen Mobster

Die Serie baut reale Persönlichkeiten wie Al Capone ein, der sich von Staffel zu Staffel höher arbeitet. Auch wenn der Stoff und die Legenden um Al Capone genug Material für eine eigene Serie beinhalten ordnet er sich bisher dezent der eigentlich Handlung unter, auch wenn allen klar sein sollte, dass sich das bis zum Ende noch wandeln wird. Auch die Figur des Arnold „The Brain“ Rothstein basiert auf eine reale Persönlichkeit. Der Zocker gilt als einer der bedeutendsten Figuren des Organisierten Verbrechens in den vereinigten Staaten. Seine Dialoge mit Nucky Thompson beim Pokern könnten ganze Folgen füllen ohne ein Gefühl der Langeweile aufkommen zu lassen. Neben den Figuren gibt es noch eine Reihe weiterer Mobster (Ausdruck für italoamerikanische Personen im organisierten Verbrechen) bei Boardwalk Empire

Die schönsten Szenen finden in den Lokalitäten statt, die dem Broadway ähneln, denn mit der alten Musik und dem alten Tanz aus den 60er Jahren. Dazu bietet die Serie spannende und überraschende Cliffhanger. Aktuell läuft auf SKY die 4. von insgesamt 5 Staffeln, die bisher von HBO bestätigt wurden.

Eine ähnliche Serie ist „Mob City“. In der ersten Folge wird eine Person vorgestellt, die Las Vegas erschaffen wird. Aktuell lief auf TNT Serie die 3. Folge und hat bisher nur mäßig überzeugt. Näheres dazu bald.

Das kleine Las Vegas in den USA ist bis heute Atlantic City. In vielen US-Serien ist Atlantic City bis heute der Schauplatz legendärer Folgen, wie zum Beispiel bei "King of Queens" oder "How I met your mother". Über die Anfänge dieser Stadt voller Glücksspiel, Prostitution und Alkoholschmuggel erzählt die Serie Boardwalk Empire. Im Zentrum der Serie steht Nukky Thompson, der Kämmerer von Atlantic City. Steve Buscemi spielt den Paten von Atlantic City. Anfangs war es schwer vorstellbar wie Steve Buscemi diese komplexe und ernste Rolle ausfüllen wird, doch es…

Review Overview

Spannung
Charaktere
Musik

Zeitreise in die Mobster-Zeit der USA.

Summary : Tolle spanende Serie mit einem starken Steve Buscemi.

User Rating: Be the first one !
83

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*