Home / Allgemeines / Die Simpsons zu Gast im LEGO-Land

Die Simpsons zu Gast im LEGO-Land

LEGO Simpsons Haus
Jetzt das Simpsons Haus aus LEGO kaufen

simpsons

Das Simpsons Haus ist ein Bestseller im LEGO-Shop

Es war die Sensation für alle Simpsons- und LEGO-Fans. Mit den Simpsons hat sich LEGO eine weitere starke Lizenz gesichert. Die Simpsons laufen gefühlt schon so lange im Fernsehen, wie es existiert. In unzähligen Staffeln und noch mehr Folgen treiben Homer, Marge, Lisa, Maggy und Bart ihre Späße und Abenteuer in Springfield. Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit bis die ersten Fan-Videos in Form der Stop-Motion-Videos bei YouTube erscheinen werden. Diese Filmkunst ist schon seit Jahren ein großer Hype und Kult bei den LEGo-Fans. Egal ob A-Team, Star Wars oder Herr der Ringe, die Videos bei YouTube zeigen, dass LEGO-Fans sehr fantasievolle Menschen sind.

Stop-Motion-LEGO-Film

Das Prinzip dieser Filme ist ganz einfach erklärt. Eine Kamera wird auf ein Stativ gesetzt und es werden von jeder kleinen Bewegung ein Foto gemacht. Zwischen den Fotos werden die Figuren minimal bewegt, so dass nach der Zusammensetzung der Bilder ein toller Film entsteht. Experten der Stop-Motion-Kunst bauen mit Hilfe von Adobe After Effects noch aufregende Effekte ein, wie Laserstrahlen, Explosionen, fliegende Kugeln oder Blut.

Neue LEGO-Abenteuer in Springfield

Das Potenzial für spannende Abenteuer der Familie Simpson ist mit dem Haus gegeben. Neben der kompletten Familie gibt es auch den religiösen Nachbar Ned Flanders. Im Haus ist ebenfalls eine Skateboard-Rampe für den Skater Bart Simpson, die kultige Familienkutsche und jede Menge Zubehör. Es wird nur der Anfang sein, denn LEGO wird schon bald weitere Elemente aus Springfield auf den Markt bringen. Mo´s Taverne ist ein ebenso wichtiger Platz in der Serie wie das Haus der Simpsons. Auch weitere Charaktere werden die Möglichkeiten der Stop-Motion-Filme erweitern.

LEGO Simpsons Haus
Jetzt das Simpsons Haus aus LEGO kaufen

Ein Stop-Motion-Video zu den Simpsons ist jetzt schon bei YouTube zu finden. Allerdings hat dort jemand das berühmte Intro der Serie nachgestellt. Dazu hat er keine der neuen Simpson-Figuren von LEGO benutzt, sondern ich meine Charaktere aus Harry Potter unter anderem zu erkennen. Aber es ist ein sehr gelungenes Video mit einfachen Möglichkeiten aber einer gewissen Liebe zum Detail:

About Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.