Home / Games / Call of Duty: WWII | Ein neuer Hype?

Call of Duty: WWII | Ein neuer Hype?

ES IST SO WEIT! Nach dem gut verkauften Shooter-Titel „Call of Duty: Black Ops III“, kommt nun endlich der von „Activision“ neu angekündigte Shooter „Call of Duty: WWII“ auf den Markt. Wie der Titel es schon verrät, bezieht sich das Spiel auf die Szenarien des zweiten Weltkriegs.

Spielmodis:

Bereits hat uns Activision mehrere Trailer zur Verfügung gestellt , die uns bereits mehrere Einblicke in das Spiel hineinwerfen lassen. Unter anderem lassen sich im Multiplayer-Modus Spielmodis finden, wie Capture the Flag, wobei es darum geht, die gegnerische Flagge einzunehmen und diese dann in sein eigenes Feld zu bringen ohne dabei erschossen zu werden.

Trailer – Haupquartier | Capture the flag:

Maps:

Bis jetzt sind nur in zwei Trailern die Map „Aachen“ und die Map „Gibraltar“ bekannt gemacht worden. In dem Trailer von Aachen fliegt man einmal über eine Google Maps ähnliche, 3D-animierte Karte und wird dann von dieser Sicht aus in die vollständig, spielfertige und zerstörte Stadt Aachen hineingeworfen, die voll mit eisernen Kreuzen behangen ist. Man sieht jegliche Arten von zerstörten Wohnung, eingebrochenen Fenstern, qualmenden und entgleisten Zügen. Auf den von Bomben eingeschlagenen Straßen entdeckt man hin und wieder einen Panzer. Wobei sogar bis ins kleinste Detail gearbeitet worden ist, denn man sieht Ratten oder ähnliches über die Straßen rennen, wenn man genau hinsieht. Genau wie bei der Map „Aachen“ sieht man man auf der Map „Gibraltar“ ebenso eine animierte 3D Ansicht und fliegt anschließen ins geschehen hinein. Jedoch findet sich dort keinerlei Zerstörung vor, außer einige nicht mehr funktionierenden Stromkästen. Hin und wieder kommt man an Kanonen vorbei mit dazu gehörigen Kugeln, jedoch stellt sich dann auch die Frage, ob man diese auch im Multiplayer verwenden kann.

Trailer – Aachen:

Trailer – Gibraltar:

Meine Meinung:

Es wirkt ein wenig so, als wäre es einfach eine Nachmache von Battlefield 1, denn wenn ich mir mal beide Trailer ansehe, ähneln sich die Maps oder gar der Spielmodus, selbst der Bayonetten- Angriff ist der selbe wie bei Battlefield 1, es wirkt einfach auf mich so als wollte Activision, auch ein Weltkrieg Szenario raus bringen, wie EA, da sie bemerkten wie gut es doch ankommen würde. Selbst wenn es sich so ähnelt, könnte ich mir vorstellen, einen großen Spielspaß darin zu haben. Ob dieses Spiel einen großen Erfolg mit sich bringen wird, kann ich noch nicht sagen, dafür habe ich mich zu wenig damit befasst.

ES IST SO WEIT! Nach dem gut verkauften Shooter-Titel "Call of Duty: Black Ops III", kommt nun endlich der von "Activision" neu angekündigte Shooter "Call of Duty: WWII" auf den Markt. Wie der Titel es schon verrät, bezieht sich das Spiel auf die Szenarien des zweiten Weltkriegs. Spielmodis: Bereits hat uns Activision mehrere Trailer zur Verfügung gestellt , die uns bereits mehrere Einblicke in das Spiel hineinwerfen lassen. Unter anderem lassen sich im Multiplayer-Modus Spielmodis finden, wie Capture the Flag, wobei es darum geht, die gegnerische Flagge einzunehmen und diese dann in sein eigenes Feld zu bringen ohne dabei erschossen…

Review Overview

Grafik
Neue Ideen
Hype

Summary : Call of Duty: WWII kaufen?

User Rating: 4.55 ( 2 votes)
65

About Mirco

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*