Gelbes Curry mit Gefluegel

Gelbes Curry mit Geflügel

 

Curry ist immer ein schnelles und einfaches Gericht, das beinahe jedem schmeckt.
Insbesondere das Gelbe Kokos Curry zeichnet sich durch seine milde Schärfe und Variationsmöglichkeit aus.
Fleisch und Gemüse können nach Bedarf und eigenem Geschmack ausgetauscht werden.

Zutaten für 2 Personen

300 g Hähnchenbrust- oder Putenbrustfilet
Gelbes Curry Zubereitung 3 Möhren
2 Zwiebeln
1 rote Paprika
½ Brokkoli
2 EL Öl

1 EL Currypaste, gelb
1 Dose Kokosmilch

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Für 2 PersonenGelbes Curry

Zwiebeln, Paprika und Möhren in Stücke schneiden. Brokkoli zerkleinern.
Das Fleisch in Würfel schneiden.
Zwei Esslöffel Erdnussöl mit einem Esslöffel Currypaste im Wok erhitzen, Fleisch und Zwiebeln dazugeben und gut anbraten.
Die Kokosmilch aufgießen und aufkochen.
Paprika und Möhren dazugeben und 5 Minuten weiter köcheln.
Zum Schluss den Brokkoli dazugeben und noch ca. 8 Minuten köcheln lassen.
Mit Reis servieren.

[review]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.