Home / Rezepte und Küche / Erdbeerquark

Erdbeerquark


002Zutaten:

  • 1.500 g Speisequark (Magerstufe)
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Sprudel
  • 1 kg frische Erdbeeren

 

Zunächt wird der Speisequark mit dem Zucker verrührt. Dann kommt der Sprudel dazu um das Ganze aufzulockern. Keine Sorge, wenn der Quark anfangs aussieht, als wäre er ertrunken. Durch kräftiges Rühren wird der Quark richtig schön cremig, wie er sein soll.

Nun werden die Erdbeeren gewaschen und geschnitten. Dabei sortiere ich immer schon die guten Erdbeeren von den etwas matschigeren, sodass ich danach Portionen mit je 500g habe. Die matschigeren Erdbeeren werden mit einem Stabmixer püriert und in den Quark gerührt. Die andere Hälfte der Erdbeeren Erdbeeren kommt so in den Quark. Fertig!

About Oli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*